Maschinen, die selbstständig Servicetermine „vereinbaren“, Updates durchführen und Verschleißteile ordern, Werkstücke, die „wissen“, welche Bearbeitungsschritte sie durchlaufen müssen und zu welchem Endprodukt sie gehören, Wartungstechniker, die Bedienungshinweise auf ihren Datenbrillen abrufen: All dies sind Facetten von Industrie 4.0. Künstliche Intelligenz und selbststeuernde Systeme prägen heute bereits viele Produktions- und Dienstleistungsbereiche. Immer mehr menschliche Tätigkeiten sind […]

Read more

Welche Lernform ist effektiv und garantiert den bestmöglichen Lernerfolg im Rahmen betrieblicher Weiterbildung? Dieser Frage geht Wolfgang Reichelt nach und greift dabei sowohl auf aktuelle Entwicklungen als auch auf seine eigenen Erfahrungen zurück.

Read more

Lernen im Internet war bisher meist eine einsame Erfahrung. Einsam, isoliert und langweilig: eine Aufgabe, die erledigt werden muss, statt ein Prozess, der Spaß machen kann und zum Entdecken einlädt. Etwas, das abgehakt werden muss und immer weniger mit der eigentlichen Arbeit zu tun hat. Die Arbeit selbst wird […]

Read more

Was viele einschneidende Ereignisse wie Kriege und Revolutionen in der Vergangenheit nicht vermochten, nämlich die in Gesellschaft und Arbeitswelt weitgehend statischen Vorstellungen von Lehren und Lernen nachhaltig zu verändern, scheint jetzt durch die Digitalisierung von Leben und Arbeiten möglich. Wie Digitalisierung Lernen, Lehren zum Nutzen der Lernenden verändert bzw. verändern kann, soll in diesem Statement […]

Read more

Am Abend des 1. Juni 2017 hatte ich Gelegenheit, im Rahmen eines kurzen Referats in der zum Bundestag gehörenden Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft , interessierten Parlamentsabgeordneten aus verschiedenen Parteien einige Thesen zur Digitalisierung der Weiterbildung aus Sicht eines Bildungsdienstleisters zu unterbreiten. – Die Abgeordneten, wie auch Vertreterinnen und Vertreter einzelner Ministerien waren an diesem Tag einer […]

Read more