Als ich vor knapp zwei Jahren gefragt wurde, ob ich denn Interesse hätte, im Beirat des Projekts ELSa mitzuwirken, habe ich – ehrlich gesagt – angesichts des Langtitels des Projekts ‚Erwachsenenlernen in Selbstlernarchitekturen‘ ein wenig gezögert. – Gezögert habe ich, weil ich schon eine Weile mit dem Begriff des Selbstlernens hadere und mich seit vielen […]

Read more

Problemorientierte Einstiege in einen Lehr-/Lernprozess sind als gute Praxis gesetzt. Dafür gibt es sehr gute Gründe. Der Beitrag zeigt, warum das didaktische Element „Problemorientierung“ oft kein Selbstläufer ist und provoziert mit der These, dass problemorientierte Einstiege sogar kontraproduktiv wirken können. Links: www.designorientierung.de www.kfz4me.de

Read more

Was viele einschneidende Ereignisse wie Kriege und Revolutionen in der Vergangenheit nicht vermochten, nämlich die in Gesellschaft und Arbeitswelt weitgehend statischen Vorstellungen von Lehren und Lernen nachhaltig zu verändern, scheint jetzt durch die Digitalisierung von Leben und Arbeiten möglich. Wie Digitalisierung Lernen, Lehren zum Nutzen der Lernenden verändert bzw. verändern kann, soll in diesem Statement […]

Read more