Wie funktioniert eine dialogische Unternehmenskultur?

Dr. Peter Littig spricht mit Mike Metzger, Leiter Entwickeln und Lernen bei dm-drogeriemarkt, über die dialogische Unternehmenskultur des Unternehmens und die Auswirkungen auf die Weiterbildung. Dabei geht es auch um das Menschenbild des Unternehmens und die Frage, weshalb die Azubis bei dm „Lernlinge“ heißen.

Link: dm-drogeriemarkt

Mike Metzger arbeitet seit 2004 bei dm. Seit 2007 ist er Bereichsverantwortlicher für Themen der Aus- und Weiterbildung. Seine Schwerpunkte sind die Ressorts Ausbildung, Lernen im Prozess der Arbeit, Warenkundliches Lernen, Digitales Lernen und Veranstaltungsmanagement.

(239)

Peter Littig
About The Author
- Dr. Peter Littig, born 1948, is a mathematician, physicist and educational scientist. He used to teach at public and private schools and has been working in adult education since 1984. He was trainer, consultant and head of department at Control Data Institut. From 1995 on, he was head of education at DEKRA Akademie GmbH. He is now retired, but still serves as advisor on educational policy to the board of directors.He has published numerous papers and books on further education, human resource development and digitization in learning and training.

Avatar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>