Über das Vergessen in der beruflichen Weiterbildung

Dass Vergessen einen ganz normalen Mechanismus des Gehirns darstellt, ist unbestritten. Es ist obendrein ein wichtiges Hilfsmittel angesichts einer stetig steigenden Informationsflut.
Wie man in der beruflichen Weiterbildung dafür sorgt, dass möglichst viele der neu gelernten Informationen beim Lerner hängen bleiben, und warum die Gestaltung von Lerninhalten nicht der einzig ausschlaggebende Faktor für den Lernerfolg ist, berichtet Wolfgang Reichelt im neuen Learning Insights Format „Standpunkt“.

(27)

Wolfgang Reichelt
About The Author
- Wolfgang Reichelt is the managing director of DEKRA Media GmbH, a subsidiary of DEKRA SE, and member of the board of DEKRA Akademie Group. He has been developing CBT (computer-based trainings) since the mid-80s and WBT (web-based trainings) and virtual training environments since the 1990s. He has also developed and done research on online knowledge communities. The results of his research and development work has been documented in numerous studies and other publications.

Avatar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>