Dynamisches, interaktives und innovatives Lernen ist Ziel des geplanten Learning Center der Hochschule St Gallen. Wie sich diese Ansätze auch in der Architektur des „HSG Learning Center“ wiederfinden und warum agiles Projektmanagement häufig missverstanden wird, erklärt Prof. Dr. Andrea Back im Interview mit Dr. Peter Littig. Frau Prof. Dr. Andrea Back ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre […]

Read more

Dr. Peter Littig spricht mit Mike Metzger, Leiter Entwickeln und Lernen bei dm-drogeriemarkt, über die dialogische Unternehmenskultur des Unternehmens und die Auswirkungen auf die Weiterbildung. Dabei geht es auch um das Menschenbild des Unternehmens und die Frage, weshalb die Azubis bei dm „Lernlinge“ heißen. Link: dm-drogeriemarkt Mike Metzger arbeitet seit 2004 bei dm. Seit 2007 […]

Read more

Dr. Peter Littig unterhält sich mit Gerrit Mauch darüber, wie MaibornWolff beim Thema Weiterbildung im digitalen Zeitalter die Mitarbeiter ins Zentrum stellt. Für seinen innovativen Ansatz wurde das Unternehmen mit dem „Great Place to Work“-Award ausgezeichnet. Gerrit Mauch verantwortet den MaibornWolff Campus, welcher das Ziel verfolgt, Lernen in neuer Form im Unternehmen zu ermöglichen. Dabei […]

Read more

Am 22. November 2018 veranstaltete die DEKRA Repräsentanz in Brüssel unter der Überschrift ‚Digitalisierung, Kompetenzen und Arbeitsmarkt – wachsende Potenziale, neue Anforderungen‘ – ein hochinteressantes Fachgespräch mit renommierten Vertretern aus Politik und Wirtschaft. Nach einer kurzen Einführung durch Dietmar Metzger (Executive Vice President Training Dekra SE und moderiert von Oliver Deiters (Leiter Politik und Außenbeziehungen […]

Read more

Dr. Peter Littig unterhält sich mit Dr. Claas Triebel, Experte für Kompetenzentwicklung und Coaching, über das Tool Skimio. Link: Skimio Dr. Claas Triebel war jahrelang Professor für Wirtschaftspsychologie. Seit 2018 ist er Gründer und Geschäftsführer der Skimio GmbH.

Read more

Dr. Peter Littig spricht mit Dr. Barbara Burger, Forscherin und Beraterin bei der GAB in München, über das Projekt ELSa, bei dem selbstorganisiertes Lernen im Zentrum steht. Hierbei geht es auch um die Frage, wie sich die Rolle von Lehrenden in den nächsten Jahren verändern wird. Link: Projekt ELSa Dr. Barbara Burger, Projektleiterin im Projekt […]

Read more

Ein neues Schulfach zur Vorbereitung auf die digitale Arbeitswelt? Peter Littig erläutert, weshalb dieser Ansatz zu kurz greift und was Bildungseinrichtungen heute leisten müssen, um den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 zu begegnen.

Read more

Als ich vor knapp zwei Jahren gefragt wurde, ob ich denn Interesse hätte, im Beirat des Projekts ELSa mitzuwirken, habe ich – ehrlich gesagt – angesichts des Langtitels des Projekts ‚Erwachsenenlernen in Selbstlernarchitekturen‘ ein wenig gezögert. – Gezögert habe ich, weil ich schon eine Weile mit dem Begriff des Selbstlernens hadere und mich seit vielen […]

Read more

Am 19. März 2018 fand in Berlin die BITKOM Bildungskonferenz 2018 statt. Als Initiator und Ausrichter wollte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien mit dieser Konferenz das Augenmerk gezielt auf die Frage lenken, welche bildungsspezifischen Anforderungen aus der Digitalisierung erwachsen. Stichworte wie Smart School, Berufe der Zukunft, Coding, digitale Kompetenz, Lerntechnologie und Qualifizierung […]

Read more

Ein Blick in die Zukunft der Arbeit ist gleichzeitig immer auch ein Blick in die Zukunft des Ler­nens, zumindest des beruflichen Lernens. – Dieser Gedanke drängt sich mir auf, wenn ich mir die Statements zu Arbeit heute und in der Zukunft der Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissen­schaft im neuesten DEKRA Arbeitsmarktreport 2017 vor […]

Read more