Wer Berufsbildung nicht komplett neu denkt, wird sich auf Dauer schwertun, mit der neuen digitalen Arbeitswelt Schritt zu halten. Nur ein disruptiver Schnitt kann den notwendigen Transformationsprozess anstoßen, mit dem die berufliche Bildung im Hier und Jetzt ankommt, so die These von Unternehmenscoach Andreas Schneider von „White Table Solution“ im vierten Teil seines Interviews mit […]

Read more

Ein neues didaktisches Modell in der Berufsbildung zu etablieren, verlangt auch ein geändertes Selbstverständnis der Ausbildenden. Was dies mit dem Konzept des Lernprozess-Begleiters zu tun hat und weshalb die analoge Welt immer ein fester Bestandteil des Lernens bleiben wird, bespricht Unternehmenscoach Andreas Schneider von „White Table Solution“ im dritten Teil seines Interviews mit „Learning Insights“. […]

Read more

Wer während seiner Ausbildung nur vorgefertigte Aufgaben bearbeitet, deren Lösung bereits feststeht, ist für die Arbeitswelt 4.0 nicht ausreichend gerüstet, ist sich Unternehmenscoach Andreas Schneider von „White Table Solution“ sicher. Wie zum Beispiel ein Design-Thinking-Ansatz Auszubildenden und Ausbildern dabei hilft, sich von gewohnten Lern- und Denkmustern zu lösen, erläutert er im zweiten Teil seines Interviews […]

Read more

Betriebe, die sich erfolgreich für die Arbeitswelt 4.0 aufstellen wollen, dürfen auch und vor allem die Berufsbildung nicht außer Acht lassen. Was genau sich am Rollenverständnis der Ausbilder ändern muss, erklärt Unternehmenscoach Andreas Schneider von „White Table Solution“ im Gespräch mit „Learning Insights“. Mehr über White Table Solution: http://www.white-table-solution.de/ Im Gespräch mit Andreas Schneider: Teil […]

Read more