Nach drei Jahren Projektlaufzeit haben die Verantwortlichen des Forschungsvorhabens „blink“ am 23. Mai 2019 auf einer Abschlusskonferenz Bilanz gezogen. Die Abkürzung „blink“ steht für „berufsbezogen lernen inklusiv“. DEKRA Media, das mmb Institut und die IMBSE GmbH haben das Projekt konzipiert und durchgeführt, finanziell gefördert wurde es durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und […]

Read more

Dynamisches, interaktives und innovatives Lernen ist Ziel des geplanten Learning Center der Hochschule St Gallen. Wie sich diese Ansätze auch in der Architektur des „HSG Learning Center“ wiederfinden und warum agiles Projektmanagement häufig missverstanden wird, erklärt Prof. Dr. Andrea Back im Interview mit Dr. Peter Littig. Frau Prof. Dr. Andrea Back ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre […]

Read more

Rasend schnell Nachrichten tippen und erstklassige Selfies schießen – das Smartphone beherrschen fast alle Jugendlichen meisterlich. Wenn es jedoch darum geht, Präsentationen in Microsoft PowerPoint oder Personaleinsatzpläne in Microsoft Excel zu erstellen, kommen die meisten Auszubildenden ins Schwitzen. Doch wie lässt sich das ändern? Genau das schildert unsere neue Kurzdokumentation „Vermittlung von Computerbasiswissen zur Förderung […]

Read more

Dr. Peter Littig spricht mit Mike Metzger, Leiter Entwickeln und Lernen bei dm-drogeriemarkt, über die dialogische Unternehmenskultur des Unternehmens und die Auswirkungen auf die Weiterbildung. Dabei geht es auch um das Menschenbild des Unternehmens und die Frage, weshalb die Azubis bei dm „Lernlinge“ heißen. Link: dm-drogeriemarkt Mike Metzger arbeitet seit 2004 bei dm. Seit 2007 […]

Read more

NIgel Paine spricht mit Will Thalheimer über die Evaluation von Lernaktivitäten, das Vier-Ebenen-Modell und sein eigenes LTEM-Evaluations-Modell. Mit einem Klick auf das Symbol links neben der Lautstärkeregelung schalten Sie deutsche Untertitel ein. Links: Will Thalheimers Blog www.worklearning.com Video mit Genehmigung von Learning Now TV

Read more

Als ich vor knapp zwei Jahren gefragt wurde, ob ich denn Interesse hätte, im Beirat des Projekts ELSa mitzuwirken, habe ich – ehrlich gesagt – angesichts des Langtitels des Projekts ‚Erwachsenenlernen in Selbstlernarchitekturen‘ ein wenig gezögert. – Gezögert habe ich, weil ich schon eine Weile mit dem Begriff des Selbstlernens hadere und mich seit vielen […]

Read more

Problemorientierte Einstiege in einen Lehr-/Lernprozess sind als gute Praxis gesetzt. Dafür gibt es sehr gute Gründe. Der Beitrag zeigt, warum das didaktische Element „Problemorientierung“ oft kein Selbstläufer ist und provoziert mit der These, dass problemorientierte Einstiege sogar kontraproduktiv wirken können. Links: www.designorientierung.de www.kfz4me.de

Read more

Was viele einschneidende Ereignisse wie Kriege und Revolutionen in der Vergangenheit nicht vermochten, nämlich die in Gesellschaft und Arbeitswelt weitgehend statischen Vorstellungen von Lehren und Lernen nachhaltig zu verändern, scheint jetzt durch die Digitalisierung von Leben und Arbeiten möglich. Wie Digitalisierung Lernen, Lehren zum Nutzen der Lernenden verändert bzw. verändern kann, soll in diesem Statement […]

Read more